fairytale gone bad by Anne... Sparkling Gossip


Einfach lesen und lachen *löl*

  • Tagebuch eines Kleinkindes

-> Ein ganz normaler Wochentag <-

8:30 h
Kölnisch Wasser auf Teppich gespritzt.
Riecht fein.
Mama böse.
Kölnisch Wasser ist verboten.

8:45 h
Feuerzeug in Kaffee geworfen.
Haue gekriegt.

9:00 h
In Küche gewesen.
Rausgeflogen.
Küche ist verboten!

9:15 h
In Papas Arbeitszimmer gewesen.
Rausgeflogen.
Arbeitszimmer auch verboten!

9:30 h
Schrankschlüssel abgezogen.
Damit gespielt.
Mama wußte nicht, wo er war.
Ich auch nicht.
Mama hat geschimpft.

10:00 h
Tollen Rotstift gefunden.
Tapeten prima bemalt.
Ist verboten!

10:15 h
Stricknadel aus Strickzeug gezogen und krumm gebogen.
Zweite Stricknadel in Sofa gesteckt.
Stricknadeln sind verboten!

11:00 h
Sollte Milch trinken.
Wollte aber Wasser!
Wutgebrüll ausgestoßen.
Haue gekriegt.

11:15 h
Hose naß gemacht.
Naßmachen verboten.

11:30 h
Zigaretten zerbrochen.
Tabak drin.
Schmeckt nicht.
Sehr verboten!

11:45 h
Tausendfüßler bis unter Mauer verfolgt.
Dort Kakerlaken gefunden.
Interessant, aber verboten!

12.15 h
Erde mit Sand gegessen.
Witziger knirschender Geschmack,
aber verboten!

12:30 h
Salat ausgespuckt.
Ungenießbar.
Ausspucken dennoch auch verboten!

13:15 h
Mittagsruhe im Bett.
Nicht geschlafen.
Aufgestanden und auf Decke gesessen.
Gefroren.
Frieren ist verboten!

16:00 h
Nachgedacht und festgestellt:
Alles ist verboten!

  • Das Leben eines Mannes *SORRY MÄNNER*

Gott erschuf den Esel und sagte zu ihm:
Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends arbeiten und schwere Sachen auf deinem Rücken tragen. Du wirst Gras fressen und wenig intelligent sein. Und du wirst 50 Jahre leben.

 

Darauf entgegnete der Esel:
50 Jahre so zu leben ist viel zu viel, gib mir bitte nicht mehr als 30 Jahre!
Und es war so.

Dann erschuf Gott den Hund und sprach zu ihm:
Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschheit wachen und deren ergebenster Freund sein.
Du wirst das essen, was der Mensch übriglässt und 25 Jahre leben.

Der Hund antwortete:
Gott, 25 Jahre so zu leben, ist zu viel. Bitte nicht mehr als 10 Jahre.
Und es war so.

Dann erschuf Gott den Affen und sprach:
Du bist ein Affe. Du sollst von Baum zu Baum schwingen und dich verhalten wie ein Idiot.
Du wirst lustig sein, und so sollst für 20 Jahre leben.

 

Der Affe sprach:
Gott, 20 Jahre als Clown der Welt zu leben, ist zu viel. Bitte gib mir nicht mehr als 10 Jahre.
Und es war so.

Schließlich erschuf Gott den Mann und sprach zu ihm:
Du bist ein Mann, das einzige rationale Lebewesen, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen, um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen.
Du wirst die Erde beherrschen und für 20 Jahre leben.

Darauf sprach der Mann:
Gott, Mann zu sein für nur 20 Jahre ist nicht genug. Bitte gib mir die 20 Jahre, die der Esel ausschlug, die 15 des Hundes und die zehn des Affen.

Und so sorgte Gott dafür, dass der Mann 20 Jahre als Mann lebt, dann heiratet und 30 Jahre als Esel von morgens bis abends arbeitet und schwere Lasten trägt. Dann wird er Kinder haben und 15 Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig lässt. Dann, im hohen Alter, lebt er zehn Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.

Und so ist es bis heute...

  • Zeig mir das ich eine Frau bin

Während eines Transatlantik-Fluges kommt das Flugzeug durch ein schlimmes Unwetter. Die Turbulenzen sind furchtbar und die Dinge verschlechtern sich noch, als eine Tragfläche von einem Blitz getroffen wird. Da verliert eine Frau die Nerven. Sie steht schreiend vorne im Flugzeug. Ich bin zu jung zum Sterben! heult sie. Dann schreit sie: Gut, wenn ich schon sterben muß, möchte ich meine letzten Minuten auf der Erde unvergeßlich machen! Ich hatte viele Affären in meinem Leben, aber keiner konnte mir wirklich das Gefühl geben, eine Frau zu sein! Das will ich haben! Ist irgendjemand hier im Flugzeug, der mir zeigt, daß ich eine FRAU bin??
Für einen Moment ist Ruhe im Flugzeug. Jeder hat die Gefahr vergessen und alle starren gebannt auf die verzweifelte Frau vorne im Flugzeug. Da steht ein Mann ganz hinten im Flugzeug auf. Ich zeige Dir, daß Du eine Frau bist, sagt er.
Er sieht blendend aus. Groß, kräftig, mit glänzendem schwarzen Haar und tiefblauen Augen, beginnt er, langsam den Gang hinaufzugehen. Er macht sich sein Hemd auf, einen Knopf nach dem anderen. Niemand rührt sich. Die Frau atmet schwer in der Erwartung, während der fremde Mann sich nähert.
Er zieht sein Hemd aus. Muskeln spielen auf seiner Brust, als er bei ihr ankommt. Er streckt seinen Arm mit dem Hemd zu der Frau aus, die vor Verlangen bebt, und flüstert:
Bügel das

  • Liebesrezept

Zutaten
2 x Lachende Augen
2 x Gut geformte Beine
2 x Stramme Milchbehälter
1 x Große Banane
2 x Eier
1 x Pelz besetzte Rührschüssel

Man sehe in die Augen, Lege die gut geformten Beine auseinander und massiere die beiden Milchbehälter leicht und zart, bis die Pelz besetzte Rührschüssel gut geölt ist. ( öfter mit dem Mittelfinger probieren ) Die große Banane langsam einschieben, einarbeiten und anschließend mit den Eiern bedecken. Das Brot ist gebacken, wenn die Banane weich ist. Die Schüssel gut auswaschen aber nicht auslecken.
Sollte das Brot aufgehen, empfehlen wir, sich schnellstens zu verdrücken.



Gratis bloggen bei
myblog.de

About

Die Neuigkeiten
Hier

Main

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Like

  • Familie
  • Freunde
  • Baby
  • Musik
  • Chillen

  • Hate

  • Unehrlichkeit
  • Untreue
  • Hinterhältigkeit
  • Rauchen *Baby anguck*
  • Frösche
  • Girl

    Melli Milchschnitte
    ABC about Mel
    Meine kleine verrückte Welt
    News
    Lieder
    Tiere
    Meine 2 Liebsten
    Meine Lieblings...
    Roque Santa Cruz
    Johnny Depp
    Die Klitschkos
    Nirvana
    Piiiiiiics
    FC Bayern München
    Latein
    Funny
    Southampton
    Ägypten
    Nina Hagen
    Nationalelf
    HIM
    Girlz
    Boyz
    Ma Real Friends
    Harry Potter
    Mein Schatz

    Links

    Design by

    Sparkling Gossip Designerin Credits